Verfasst von: thomasbachmann | 19. Juni 2011

Wie gehts weiter?

Die ersten Wochen in Deutschland sind vorbei und ich konnte mich schon wieder gut in den deutschen Alltag einleben, auch wenn ich momentan viel zu tun habe.

Seit 8. Juni arbeite ich als Industriemechaniker bei KM Key Machinery GmbH, einer Firma , die Recyclingmaschinen und -anlagen entwickelt und fertigt. Die Arbeit macht mir viel Spass und ich kann meinen erlernten Beruf voll ausüben.

Mit meiner Rückkehr habe ich nun auch mein Amt des zweiten Kommandanten bei der Freiwilligen Feuerwehr Haldenwang übernommen. Sprich, ich kann meine Erfahrungen und Ausbildungen aus meiner Zeit in den Arabischen Emiraten nun an meine Kameradinnen und Kameraden weitergeben.

Nun, damit ist das Abenteuer Fujairah beendet und ich kann auf eine schöne und erlebnisreiche Zeit zurückblicken.Es war interessant in einer völlig anderen Kultur und Klimazone zu leben, und diese Kultur kennenzulernen.

Ein grosses Danke an all meine Freunde und Kollegen, die diese Zeit unvergesslich gemacht haben, die mir ihr Wissen weitergegeben haben und mit denen ich viel Spass hatte.

Hier nun ein Abschlussbild der Schicht A der Quick Intervention Unit Fujairah

Thanks for the great time, take care my friends!

Wenn ich mal die Zeit finde, gibts hier noch einen kleinen Bonus, ihr dürft gespannt sein 😉

Older Posts »

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: